ENDLICH.... San Francisco die dritte...

So....freitag, samstag und sonntag habe ich dann eigentlich nur das selbe gemacht, weil die frau von ille's sohn wollte mich am montag ueberall rumfahren.

Ich bin dann immer mit dem bus 2 stunden nach san fran gefahren und bin zum PORT OF SAN FRANCISCO und zum pier 39 und zum wisherman warf's und zum aquarium und zur lumbadi street und zum rainforest cafe und zu ripley's believe it or not und zum wax figure museum....ich hatte super wetter bis zum sontag kein regen. oefters war es sehr sehr einsam aber die stadt ist einfach unglaublich und ich kann es immer noch net glauben dass ich da war. meine fuesse haben immer geschmerzt und...ach ja ich bin auch noch zu chinatown gegangen....ich bin ueberall HINGEGANGEN anstelle den bus zu nehmen....

ich hatte sehr viel spass in san fran obwohl; ich alleine war. san fran hat viel zu bieten und in den kleinsten ecken kannste immer noch was entdecken...booor das reimt sich..

auf dem weg zum bus (ich glaub am samstag) nach hause kam ich dann zu Scientology church, wo dann plakate waren wie IQ-TEST we can test ur iq....

eure hannah die sich auf zu hause freut... :D 

1.2.09 18:02, kommentieren

Werbung


15.1.09 04:38, kommentieren

3 Kommentare 15.1.09 04:34, kommentieren

San Francisco... die Zweite....

Am Donnerstag bin ich dann mit Ille zum "strand" gefahren. erst zu der schule wo "die voegel/ THE Birds" gedreht wurde....danach zu "the tides", so ein cafe am wasser. die sonne kam raus und ich sass druassen mit ille auf der terasse und habe mich gesonnt.

danach fuhren wir zum  goat rock. ein grosser rock am wasser.  eigentlich besteht die kueste groesstenteils aus rocks. es sieht aus wie irland oder schottland. die sonne ging grad unter und ich stand auf diesem huegel. es war soooo schoen. die luft war frisch und kuehl und ich fuehlte mich soooooooooooooo gut und gesund und einafch nur frei. danach fuhren wir zu so einem ort welchen namen ich vergessen habe (natuerlich). dort war ein grosser aus holz geschnittener baer wo man sich reinsetzen konnte. 

natuerlich habe ich viele bilder gemacht weil die landschaft echt atemberaubend war.

an der kueste standen auch haueser die echt umwerfend aussahen. also unglaublich.....

so das war der erste tag in california.... 

2 Kommentare 15.1.09 04:26, kommentieren

San Francisco...

Hey leute...sorry dass ich sooooooo lange brauche aber wir hatten die letzten tage kein internet und ich musste fuer die schule echt viiiiel wieder arbeiten deshalb entschuldige ich mich ganz speziell bei litsch und annelen :D...

also....am 31. 12. ging um 3 uhr mein shuttle....ich hab dann nur ne halbe stunde in der nacht geschlafen weil ich echt zu aufgeregt war um zu schlafen. michelle hat mich dann  um 3 uhr nach chattanooga gebracht damit ich den shuttle nach atlanta nehmen konnte.

die fluege waren eigentlich alle ganz okay. ich bin mit american airlines geflogen. der erste flug ging nach dallas....fliegen mach echt spass habe ich festgestellt. ich hatte keine ohrenschmerzen, was ich richtig als angenehm empfand. von dallas bin ich dann nach orange county geflogen, wo ich denke, dass dort o.c. caliornia gedreht wurde. ich sass dann am "gate", was ich wie so ein trailer aussah. die flugleute waren echt nicht nett zu mir, weil kein flugzeug zur verfuegung stand. nach 50 minuten dann, bekamen wir endlich ein flugzeug und es ging weiter nach san francisco.

als ich dann alles ueberstanden hatte: flug, SELF check in (alles muss man selber machen) und unterhaltungen mit unfreundlichen flugleuten, war ich dann beim baggage claim. natuerlich wie es bei mir so ueblich ist wurde mir die falsche baggage claim nummer gesagt und ich hatte schon fast den kollar bekommen, als ich dann meine mum anrief und die meinte ich sollte nachfragen. als mir dan n nach 10 minuten die richtige nummer gesagt wurde und ich auch dann mein gepaeck fand gings mir einigermassen wieder gut. in meinen koffer waren ja alle wichtigen sachen drin :purses, make-up (mascara ist fluessig-nicht im flugzeug erlaubt) und schuhe....

als ich dann nach druassen kam musste ich meinen shuttle finden der mich dann nach petaluma bringen sollte. ille, zu ihr bin ich gefahren, wohnt in sebastopol in dessen naehe petaluma liegt. gluecklicherweisse stand grad draussen MEIN shuttle und die fahrt ging los. nun sass ich da 2 stunden im bus. insgesamt mit shuttle und bus fahren nach san fran bin ich ungefaehr 28 stunden damit verbracht irgendwo hinzukommen.

auf dem weg nach petaluma habe ioch mit meinen eltern im schwarzwald, mit meiner sis und tasse gesprochen  und ihnen ein frohes neues gewuenscht.

uebrignes....ich habe so 800 bis 900 photos gemacht.....

also....ich hab dann ille getroffen, die mich sehr herzlich empfangen hat. wir sind dann zu ihr nach hause gefahren. ich habe dnan meine sachen ausgepackt, ein bisschen mit dem hund von irhem sohn gespielt und mich dann aufs sofa geschmissen und tv geschaut. durch ihre kranktheit konnten wir an silvester leider nichts machen. darum sass ich dann auf dem sofa und habe dem hund und mir sleber ien gutes neues gewuenscht. bin fast eingeschlafen. ich habe dann noch mit meiner schwester und mama und papa telefoniert und bin dann ins bett gegangen.

ich war endlich in CALIFORNIA!!!!!!!!!!!!! 

 

1 Kommentar 15.1.09 04:18, kommentieren

litschi, litschi...

13 Kommentare 8.1.09 22:42, kommentieren

nur noch 5 tage... :D

so jetzt sind es nur noch 5 tgae bis weihnachten und ich warte immer noch sehnsuechtig auf ein paket von meinen eltern...

 zwischenstand: jetzt ist ja fast die haelfte rum und ich finde, dass mein englisch sich nicht wirklich verbessert hat. mit saliha (dem maedchen aus muenchen) habe ich sooooo viel spass. mit amerikanischen freunden net so. die sind einfach anders.

 ich wollte denen danken die immer meine eintraege durchlesen und dann deren gedanken oder einfach nur scheiss als kommentare schreiben. fuer mich ist das immer sehr wichtig.

ich hoffe, dass euch die amerikanischen suessigkeiten schmecken doer geschmeckt haben. ich habe von denen nichts probiert, weil cih die euch alle geschickt haben.

gerade versuche ich einen billigen flug nach san francisco zu bekommen, aber ich scheitere daran. ich moechte gerne vom 28 dezember bis zum 5 januar zu einer bekannten fahren. sie ist wohl 75 jahre aber immer noch auf trapp. sie ist really excited mich zu sehen. 

darueberhinaus habe ich noch mit michelle geredet und sie meinte, dass wenn meine eltern udn schwester kommen wir unbedingt, wenn wir nach orlando fahren zu den universal studios fahren, weil die echt viel bessern sind als disneyland.

viele in meiner schule sind schon gespannt meine eltern und meine schwester zu sehen. ganz dolle sind sie gespannt auf meine schwester , weil wir ja twins sind und viele das fuer einen ganz ganz schwere schritt halten sich zu trennen.

von meinen ganzen exams bin ich entlassen, weil ich zu gut bin. ich habe in chemie, drama und spnaish 1 (dank spitzi) ein a und ich english 12 literatur habe ich ein b.

sehr sehr dolle habe ich mich ueber tasses nachricht gefreut, dass wenn wir zum gardasee fahren, auch nach venedig fahren. da hat die schule sich echt mal was gutes ueberlegt.

ich habe mich fast weggeschmissen ueber deinen letzten kommentar, lea. das war soo lustig.

gleich werde ich zan, dem bruder von michelle, anrufen, weil er mir hilft mit den flugtickets. wir haben gestern zusammen schon mal geguckt, als ich bei michelle's eltern war und ich habe zan sportfreunde stiller (ali) und jamie cullum vorgespielt. fand er ganz okay.

nach weihnachten werde ich glaub ich wieder in der nacht shoppen gehen. diesmal mit saliha. aber wir wissen noch net wie wir da hinkommen und so.

diesen sonntag ist lisa's abschiedsparty. weiss auch net wie ich da hinkomme, weil das irgendwie ne stunde entfernt ist.

wenn ihr bilder anschauen wollt, dann geht auf

ciee3.shutterfly.com

das ist die seite wo die ganzen austauschschueler bilder reinstellen.

also, dass war jetzt erstmal wieder zum hallo sagen gedacht. ich werde mich jetzt erstmal darum bemuehen einen billigen flug zu bekommen....

ich mag euch ganz dolle und vermisse euch und mit euch party zu machen.....

eure hannah 

8 Kommentare 19.12.08 20:37, kommentieren