San Francisco...

Hey leute...sorry dass ich sooooooo lange brauche aber wir hatten die letzten tage kein internet und ich musste fuer die schule echt viiiiel wieder arbeiten deshalb entschuldige ich mich ganz speziell bei litsch und annelen :D...

also....am 31. 12. ging um 3 uhr mein shuttle....ich hab dann nur ne halbe stunde in der nacht geschlafen weil ich echt zu aufgeregt war um zu schlafen. michelle hat mich dann  um 3 uhr nach chattanooga gebracht damit ich den shuttle nach atlanta nehmen konnte.

die fluege waren eigentlich alle ganz okay. ich bin mit american airlines geflogen. der erste flug ging nach dallas....fliegen mach echt spass habe ich festgestellt. ich hatte keine ohrenschmerzen, was ich richtig als angenehm empfand. von dallas bin ich dann nach orange county geflogen, wo ich denke, dass dort o.c. caliornia gedreht wurde. ich sass dann am "gate", was ich wie so ein trailer aussah. die flugleute waren echt nicht nett zu mir, weil kein flugzeug zur verfuegung stand. nach 50 minuten dann, bekamen wir endlich ein flugzeug und es ging weiter nach san francisco.

als ich dann alles ueberstanden hatte: flug, SELF check in (alles muss man selber machen) und unterhaltungen mit unfreundlichen flugleuten, war ich dann beim baggage claim. natuerlich wie es bei mir so ueblich ist wurde mir die falsche baggage claim nummer gesagt und ich hatte schon fast den kollar bekommen, als ich dann meine mum anrief und die meinte ich sollte nachfragen. als mir dan n nach 10 minuten die richtige nummer gesagt wurde und ich auch dann mein gepaeck fand gings mir einigermassen wieder gut. in meinen koffer waren ja alle wichtigen sachen drin :purses, make-up (mascara ist fluessig-nicht im flugzeug erlaubt) und schuhe....

als ich dann nach druassen kam musste ich meinen shuttle finden der mich dann nach petaluma bringen sollte. ille, zu ihr bin ich gefahren, wohnt in sebastopol in dessen naehe petaluma liegt. gluecklicherweisse stand grad draussen MEIN shuttle und die fahrt ging los. nun sass ich da 2 stunden im bus. insgesamt mit shuttle und bus fahren nach san fran bin ich ungefaehr 28 stunden damit verbracht irgendwo hinzukommen.

auf dem weg nach petaluma habe ioch mit meinen eltern im schwarzwald, mit meiner sis und tasse gesprochen  und ihnen ein frohes neues gewuenscht.

uebrignes....ich habe so 800 bis 900 photos gemacht.....

also....ich hab dann ille getroffen, die mich sehr herzlich empfangen hat. wir sind dann zu ihr nach hause gefahren. ich habe dnan meine sachen ausgepackt, ein bisschen mit dem hund von irhem sohn gespielt und mich dann aufs sofa geschmissen und tv geschaut. durch ihre kranktheit konnten wir an silvester leider nichts machen. darum sass ich dann auf dem sofa und habe dem hund und mir sleber ien gutes neues gewuenscht. bin fast eingeschlafen. ich habe dann noch mit meiner schwester und mama und papa telefoniert und bin dann ins bett gegangen.

ich war endlich in CALIFORNIA!!!!!!!!!!!!! 

 

15.1.09 04:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen